SiteSucker ist eine Macintosh-Anwendung, die automatisch Websites aus dem Internet herunterlädt. Dies geschieht, indem die Webseiten, Bilder, PDFs, Stylesheets und andere Dateien der Website asynchron auf Ihre lokale Festplatte kopiert werden, wodurch die Verzeichnisstruktur der Website dupliziert wird. Geben Sie einfach eine URL (Uniform Resource Locator) ein, drücken Sie die Eingabetaste, und SiteSucker kann eine gesamte Website herunterladen. Ich habe nur mit einer meiner eigenen Websites gearbeitet, um das Spiegelbild auf eine andere meiner Websites hochzuladen. Nicht einfach zu tun. WebCopier legt seinen Fingerabdruck auf jede einzelne Seite, oben und unten – auf ein Minimum. Suchmaschinen wie Google werden solche Standortübertragungen wahrscheinlich vermeiden, es sei denn, Sie entfernen die Drucke irgendwie. Aber es funktioniert gut, vor allem für die Beschaffung eines Spiegelbilds auf Ihrem lokalen Laufwerk. Funktioniert nicht mit Mac. Aktualisiert am 15. Feb 2009 Wichtig: Wenn ein Download Software enthält, wird beim Öffnen des Elements eine Warnung angezeigt. Um sicher zu sein, öffnen Sie es nicht, wenn Sie kein Softwareprogramm erwartet haben oder wenn es nicht von einer vertrauenswürdigen Quelle stammt. Um ein Disk-Image herunterzuladen, das die neueste Version von SiteSucker Pro enthält, klicken Sie auf die Schaltfläche unten (in Kürze).

Es gibt zwei Orte, an denen Sie auf Einstellungen in dieser App zugreifen können. Besuchen Sie also zuerst die App-Einstellungen und suchen Sie nach der Einstellung “Verbindungen für neue Dokumente”. Der Standardwert 6 funktioniert in den meisten Fällen hervorragend. Aber Sie können es für “ruhigere” Downloads wählen, die, wie bereits erklärt, wenn möglich empfohlen werden. Oder wenn Sie einfach nur eine Website sehr schnell herunterschlucken möchten, können Sie den Wert dieser Einstellung auf so hoch erhöhen, wie Sie bereit sind zu gehen (oder Risiko). Dieses kostenlose Tool ermöglicht einfaches Herunterladen für die Offline-Anzeige. Es ermöglicht dem Benutzer, eine Website aus dem Internet in sein lokales Verzeichnis herunterzuladen, wo er das Verzeichnis der Website mit dem HTML- und Datei-, Datei- und Bild-Code auf Ihrem Computer erstellt. HTTrack ordnet automatisch die Struktur der ursprünglichen Website an. Alles, was Sie tun müssen, ist eine Seite der gespiegelten Website auf Ihrem eigenen Browser zu öffnen, und dann werden Sie in der Lage sein, die Website genau so zu durchsuchen, wie Sie es online tun würden. Sie können auch eine bereits heruntergeladene Website aktualisieren, wenn sie online geändert wurde, und Sie können alle unterbrochenen Downloads fortsetzen. Das Programm ist vollständig konfigurierbar und verfügt sogar über ein eigenes integriertes Hilfesystem. Sobald Sie mit der Funktionsweise vertrauter sind, können Sie die Einstellungen nach Begauchart ändern.

Um Ihnen eine Vorstellung davon zu geben, worauf Sie achten sollten, lesen Sie die folgenden empfohlenen Einstellungen für ernsthafte Download-Abenteuer. SiteSucker kann verwendet werden, um lokale Kopien von Websites zu erstellen. Standardmäßig “lokalisiert” SiteSucker die heruntergeladenen Dateien, sodass Sie eine Website offline durchsuchen können, aber es kann auch Websites ohne Änderungen herunterladen. Der Trick zum Verständnis dieser Ausschlussmuster (reguläre Ausdrücke oder “regex”) besteht darin, zu wissen, dass .* bedeutet, dass Platzhalter mit jedem Zeichen übereinstimmen. Wenn Sie also so etwas wie .*/directory/.* schreiben, entsprechen Sie jeder URL, die die Zeichenfolge /directory/ enthält. In diesem Beispiel würden also alle folgenden URLs ausgeschlossen und NICHT heruntergeladen: UPDATE: Versionen 2.5 und höher sind nicht mehr kostenlos. Möglicherweise können Sie auch in früheren Versionen von deren Website herunterladen. Safari dekomprimiert Dateien wie ZIP-Dateien, nachdem sie heruntergeladen wurden. SiteCrawler ist eine Website-Download-Anwendung, mit der Sie ganze Websites oder ausgewählte Teile erfassen können, wie Bildergalerien.